Brent Sass auf dem Weg in Ziel

0
389
Yukon Quest (c) YQ / C. Thies
Yukon Quest (c) YQ / C. Thies

Brent Sass führt weiterhin das 550-Meilen-Rennen an. Sass war der erste, der am Mittwochmorgen um 7:09 Uhr (Ortszeit) mit 12 Hunden am Kontrollpunkt in Nenana eintraf.

Ihm folgen Amanda Otto und Wade Marrs. Amanda Otto kam um 11:26 Uhr in Nenana an. Die Teams werden Nenana nach einer 6-stündigen obligatorischen Ruhezeit verlassen. Es wird erwartet, dass die Führenden das Yukon Quest am Mittwochabend in Fairbanks beenden.

Der zweifache Yukon Quest Sieger hat inzwischen seine Rast in Nenana absolviert und fährt nun dem Ziel und seinen Kontrahenten entgegen. Diese befinden sich innerhalb von sechs Meilen auf dem Tanana River, angeführt von Cody Strathe, Riley Dyche, Nicolas Petit und Deke Naaktgeboren. In der Red-Lantern Position befindet sich Shaynee Traska.

Ab 12:30 Uhr am Mittwoch verließen die 550-Meilen-Musher den Two Rivers Checkpoint und folgten der Strecke nach Nenana.

Beim 300 Meilen Wettbewerb sind noch drei Teams auf dem Trail.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein