Yukon Quest.info - Die inoffizielle deutschsprachige Seite - Schlittenhunderennen durch Alaska und Yukon
Home Infos Aktuell Reportagen Musher Trail Multimedia Links Kont@kt Shop


Yukon Quest Nachrichten auf Alaska-Info
Yukon Quest Nachrichten auf Twitter (elhiggo) Yukon Quest RSS abonnieren


Yukon Quest Videos
Yukon Quest Videos
Mehr YQ Videos
Yukon Quest Bilder
www.flickr.com
Mehr YQ Bilder


R E P O R T A G E N
Yukon Quest - Copyright Yukon Quest International
Verschiedene Reportagen über das Yukon Quest und das Yukon Quest 250.

:: Reportage 2002 ::

Der "Schlittenhunde-Schummi" von Österreich:
Von Paul Cech
© Copyright Paul Cech

Jubel in Tirol! Die Familie Danler in der kleinen Gemeinde Ellbögen, 12km südlich von Innsbruck, feierte - und "Wuff" schloß ich schon in den Morgenstunden (MEZ) mit Gratulationen an.
Erich Danler, bekannt durch seine innovativen Rennschlitten, die von allen Profis weltweit gefahren werden, ist der Schwager von Hans Gatt. Gatt und Danler begannen in eben diesem kleinen Ort vor Jahren die besten Rennschlitten der Welt herzustellen.

Erich Danler: "Wir freuen uns natürlich wahnsinnig. Am Tag vor dem Zieleinlauf haben wir noch mit Herma (Erichs Schwester + Hans' Frau) telefoniert - gleich nachdem Hans drüben die Führung übernommen hat."
Wie ist Hans Gatt eigentlich zum Schlittenhundeln gekommen?

Erich Danler über seinen Kinder- und Schulfreund und Schwager: "So 1986 hat Hans in Leutschach bei einem Schlittenhunderennen zugeschaut. Das hat ihn so begeistert, das er sich gleich eigene - damals noch: reinrasige - Hunde kaufte, die eher schlecht waren. Trotzdem wurde er zwei Jahre später Vize-Europameister und dann Europameister. Da hat Hans schon gezeigt, was er kann. Er hat den Hunden geholfen! Kein anderer hätte mit solchen Hunde Erfolg gehabt."

Vom Sprint zur Mid-Distance - Weltmeister, Alpirod-Sieger.... es gab in Europa für Hans keine Herausforderungen mehr. Hans Gatt wanderte 1990 nach Kanada (Atlin in British Columbia) aus, gründete den "Gatt Kennel" (heute ca. 100 Hunde), fuhr Rennen und baute - wie er mit Erich Danler gewohnt war - beste Long-Trail-Schlitten (mit österreichischen Know how und auch heute noch mit Komponenten, die aus Österreich kommen), die von sehr vielen erfolgreichen Mushern gefahren werden.

Erich Danler: "Disziplin, Training, Taktik, Professionalität. Das ist das, was den Hans auszeichnet. Er ist wie der Michael Schumacher in der Formel 1. Ein Talent und ein Voll-Profi. Hans will gewinnen und hat auch immer die richtige Taktik! Aber ganz wichtig: Er kann auch sehr viel und herzhaft lachen, blödeln!"

Daß Hans Gatt an seinen Erfolgen "wie ein Viech" (Zitat Danler) arbeitet, sieht man daran, dass er Triathlonet wurde - ohne bis dahin "richtig, wettkampfmässig" schwimmen zu können. Also lernte er professionelles Schwimmen, um andere Iron-Men zu schlagen. Was ihm natürlich auch gelang.

Jetzt hat Hans Gatt das Yukon Quest gewonnen. Am 3. März startete er beim Iditarod über 1.800km.
Wenn Hans Gatt beim Iditarod auch noch halbwegs gut abschneidet, wenigstens ins Mittelfeld kommt - dann ist sicher, dass er zum "Musher of the Year 2002" gekürt wird. Eine höhere Auszeichnung gibt es für Schlittenhundler weltweit nicht. Und es wäre das erstemal, daß diese Ehre einem Europäer zuteil wird. Einem Österreicher!

z u r u e c k







 Yukon Quest™  Offizielle Seite
 Yukon Tourismus Yukon Infos
 KUAC   Radio Station
 CBC North   Radio Station
 Alaska-Dogmushing   Mushing Infos
 KTUU   Yukon Quest Videos
 Alaska-Info   Alaska Infos

Whitehorse Daswon City Fairbanks
Whitehorse Dawson City Fairbanks
LIVE Tracking der Musher
Yukon Quest-KARTE




Honest Dogs
Brian Patrick O'Donoghue
352 Seiten - This is an amazing book!--I had no idea what it takes to compete in a major sled dog race. All things considered, it is one of the better written and by far the most entertaining books produced about the Yukon Quest - and that's a rarity.
Zur direkten Bestellung
Mehr Yukon Quest Bücher

Artikel aus dem Yukon Quest Shop:
Yukon Quest Produkte

Michelle Philips
Michelle Philips
Die 51jaehrige Musherin betreibt mit ihrem Ehemann Ed Hopkins - der auch schon mehrfach am Yukon Quest teilgenommen hat, den 'Tagish Lake'-Kennel.. mehr


YQSuche powered by FreeFind


© copyright 2003-2023 rnr-projects
www.yukonquest.info

Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
Powered by ScarNews v1.2 © 2002 by Scar
 Subscribe in a reader Home | Datenschutz | Impressum | .