Yukon Quest.info - Die inoffizielle deutschsprachige Seite - Schlittenhunderennen durch Alaska und Yukon
Home Infos Aktuell Reportagen Musher Trail Multimedia Links Kont@kt Shop
YQ Klicken Kaufen



Yukon Quest Nachrichten auf Alaska-Info Yukon Quest Google+ Community
Yukon Quest Nachrichten auf Twitter (elhiggo) Yukon Quest RSS abonnieren










Yukon Quest Nachrichten
« News zurueck
Torsten Kohnert geht aus dem Rennen
[Startseite]

  11.02.2018
  
14:32:14  
YQ -> Einsamer Moore gen Carmacks

Mit fast 100 Kilometer Vorsprung auf seine ärgsten Konkurrenten ist Allen Moore mit 14 Hunden unterwegs und unter normalen Bedingungen nicht mehr einzuholen. Seit Beginn des Rennens – außer in Two Rivers – ist der 60jährige in jedem Checkpoint als Erster eingefahren. Souverän und abgeklärt fährt der zweifache Champion seinem dritten Titel entgegen, während hinter ihm sich Dramen abspielen und ein Drittel des Feldes bereits ausgeschieden ist.

YQ(C)YQ

Während es die letzten Jahre meistens einen Zwei- oder Dreikampf an der Spitze gab, so fehlen nun die Konkurrenten (Brent Sass) sind gehandicapt (Matt Hall, Leithundprobleme) oder sind schon ausgeschieden (Hugh Neff)
.
So ist Allen Moore um 1:07 Uhr in Pelly Crossing angekommen. Im Namen der Selkirk First Nation, erhielt er, als erster Musher in Pelly, ein Paar authentische Wolfshandschuhedie, die von Don Trudeau angefertigt wurden. Der Two Rivers-Musher schnappte sich ein paar Sachen aus seinen Drops-Bags und sagte, dass die Strecke die ganze Zeit perfekt sei. "King Solomons Dome hatte keinen Wind – es hätte nicht besser sein können". Um 1:19 Uhr checkte er schon wieder aus und machte sich einsam auf den Weg zum vorletzten Checkpoint vor dem Ziel.



Vorher hatte Allen Moore kurz vor Mitternacht den Scroggie Creek erreicht und der zweite und dritte Platz, Paige Drobny und Matt Hall, blieben 60 Meilen hinter ihm. Moore war wieder um 6 Uhr (Ortszeit) unterwegs, während Drobny um 9:30 Uhr in Scroggie war und Hall kurz nach ihr. Um 14 Uhr, als Ed Hopkins Scroggie erreichte, war Drobny wieder auf der Strecke, und eine halbe Stunde später machte sich Hall auf ihre Verfolgung. Stepping Stone begrüßte Moore und sein Team gegen 15:30 Uhr, wo er sich fünf Stunden ausruhte, bevor er wieder aufbrach.

Die Strecke nach Carmacks
Nachdem die Teams den Checkpoint in Pelly Crossing verlassen haben, fahren sie eine kurze Zeit auf der Dorfstraße um dann auf den, parallel zum Klondike Highway verlaufenden, Trail zu wechseln. Dieser Trail führt durch ein, von Wildfeuern zerstörtes Waldgebiet, mit aus der Erde herausragenden, verkohlten Baumstümpfen und unzähligen umgefallenen Bäumen. Die Selkirk First Nation aus Pelly Crossing, hat in harter und mühevoller Arbeit einen Trail durch dieses Gebiet geebnet. Also; Gestrüpp, Seen und Brandfläche für einen relativ schnellen einfachen Weg, 30 Meilen rennen bis zum McCabe Creek. Achten Sie auf kurze, steile Berge. Die letzten 5 Meilen führen an der Klondike Landstraße entlang, unter einer Brücke hindurch und in den McCabe. Gutes Gebiet für Hunde; gut für Fahrer; relativ ruhig. 40-45 Meilen von McCabe nach Carmacks. Sie sind unten am Yukon River, auf und ab für 8-9 Meilen; rechnen Sie mit schlechten Eisbedingungen. Sie verlassen den Yukon und werden für ca.15 Meilen auf einer Waldstrecke sein, dann abbiegen auf eine gute Straße die gewöhnlich einen festen Untergrund hat. Fünf Meilen bis Carmacks.




admin

 
Torsten Kohnert geht aus dem Rennen
« News zurueck
[Startseite]

 






Whitehorse - Yukon Kanada :
WHITEHORSE WETTER

Fairbanks - Alaska :
FAIRBANKS WETTER


Zur direkten Bestellung
Mehr Yukon Quest Bücher

Whitehorse Fairbanks WHITEHORSE  FAIRBANKS

Allen Moore
Allen Moore
Der Ehemann von Yukon Quest Gewinnerin Aliy Zirkle, Allen Moore ist zum achten Mal beim 1000 Meilen Rennen gemeldet. 2008 waren beide Musher schon beim YQ300.. mehr

Yukon Quest™   Offizielle Seite
Newsminer   Fairbanks News
KUAC   Radio Station
CBC North   Radio Station


© copyright 2003-2018 rnr-projects
www.yukonquest.info
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
Powered by ScarNews v1.2 © 2002 by Scar
 Subscribe in a reader Home | Favoriten | Impressum | .

PHP News Script, ScarNews
Copyright by Christian Kerl