Yukon Quest.info - Die offizielle deutschsprachige Seite - Schlittenhunderennen durch Alaska und Yukon
Home Infos Aktuell Reportagen Musher Trail Multimedia Links Kont@kt Shop
YQ Klicken Kaufen



Yukon Quest Nachrichten auf Alaska-Info Yukon Quest Google+ Community
Yukon Quest Nachrichten auf Twitter (elhiggo) Yukon Quest RSS abonnieren










Yukon Quest Nachrichten
« News zurueck
Brent Sass in Eagle
[Startseite]

  10.02.2017
  
22:10:40  
YQ -> Sass mit Verspätung gen Circle City

Brent Sass ist mehr als 1 ½ Stunden später von Eagle aufgebrochen, als er eigentlich, nach seiner vierstündigen vorgeschriebenen Rast, hätte tun können. Einen Hund ließ der YQ-Champion von 2015 im Kontrollpunkt zurück, so dass er noch 11 Vierbeiner vor dem Schlitten hat.

YQ(C)YQ

Sass war um 5 Uhr morgens mit 12 Hunden in Eagle eingetroffen und hat dort seine 4-stündige Rast verbracht. Ihm folgte dann Hugh Neff auch mit 12 Hunden um 8:23 Uhr. Der Titelverteidiger hatte sich seinen zweiten Rang wieder zurückgeholt nachdem ihn Matt Hall, Allen Moore und Ed Hopkins in Clinton Creek überholt hatten.

Inzwischen sind auch Matt Hall um 10:09 Uhr und Allen Moore fast 60 Minuten später in Eagle eingetroffen. Matt Hall wurde in seiner Heimatstadt, gewohnt herzlich von Fans, Freunden und Familie begrüßt. Seine Vater, der YQ-Musher Wayne und seine Mutter waren natürlich auch zugegen.

Paige Drobny und Katherine Keith überquerten die Grenze zu Alaska am Freitagmorgen, während Torsten Kohnert in Clinton Creek pausierte. Später gesellte sich Ryne Olson zu dem Musher aus Schweden.

Ob Yuka Honda, nach dem Tod ihres Hundes, das Rennen fortsetzt ist noch offen. Sie sowie Sébastien Dos Santos Borges, Ben Good und Hank Debruin rasten noch in Dawson City. ### Yuka Honda ist in Dawson City aus dem Rennen gegangen ###

Die Strecke nach Circle City
Dieser Teil des Trails, der auf dem Yukon River von Trailbreakern mit Kettensägen und Äxten angelegt wurde, gilt oft mit offenem Wasser und den riesigen Trümmerfeldern aus Eisschollen und eingefrorenem Treibholz als äußerst gefährlich. Erfahrung, Ruhe und Wille von Leithund und Musher werden hier weit mehr einbringen als jugendlicher Eifer und Kraft, obwohl in anderen Jahren die glatte Eisdecke des Yukon jungen Teams den Vorteil gab.

Slavens Cabin ist eine abgelegene Raststätte/Hütte und dient als Hundewechselstätte(DogDrop). Viele Teams beginnen hier "verstecken" zu spielen und schleichen sich an dieser Hütte vorbei, um den anderen Teilnehmern ihren Vorsprung oder ihre Rastzeiten, die nun immer wichtiger werden, geheim zu halten.

Erst in Circle City werden die ersten richtigen Zeiten wieder zu sehen sein obwohl auch dort die Frage besteht, wie lange die Teams im Busch gerastet haben. Über 1200 km haben die Teams innerhalb der letzten Tage zurückgelegt und der Trail führt bis nach Circle weiter den Yukon hinunter. Mehr offenes Wasser, Eisschollen und sogar wunde Pfoten des Eises wegen sind zu erwarten.

Mit großer Wahrscheinlichkeit werden Hunde in diesem Falle in Circle zurückgelassen werden müssen und langsam bildet sich das Rudel der wirklichen Sieger. Einige Leute werden auch hier aufgeben müssen. Die Gruppe von Tierärzten nimmt Hunde nicht erst aus dem Rennen, wenn sie nicht mehr ziehen können, sondern sobald ein Tier Erschöpfung oder andere Merkmale zeigt, die besagen, dass eine Weiterführung des Rennens zu Schäden führen kann - die Entscheidungen der Tierärzte sind unabänderlich. Verstösse gegen solch eine Entscheidung bedeutet sofortige Disqualifikation. Auf der anderen Seite gibt es kaum einen Musher in diesem Rennen, dem seine Hunde nicht wichtiger als das Rennen sind und Teams die aufgeben oder Hunde aus dem Rennen nehmen tuen dies meist freiwillig.


Teilen


admin

 
Brent Sass in Eagle
« News zurueck
[Startseite]

 






Whitehorse - Yukon Kanada :
WHITEHORSE WETTER

Fairbanks - Alaska :
FAIRBANKS WETTER


Zur direkten Bestellung
Mehr Yukon Quest Bücher

Whitehorse Fairbanks WHITEHORSE  FAIRBANKS

Allen Moore
Allen Moore
Der Ehemann von Yukon Quest Gewinnerin Aliy Zirkle, Allen Moore ist zum vierten Mal beim 1000 Meilen Rennen gemeldet. 2008 waren beide Musher schon beim YQ300.. mehr

Yukon Quest™   Offizielle Seite
Newsminer   Fairbanks News
KUAC   Radio Station
CBC North   Radio Station


© copyright 2003-2017 rnr-projects
www.yukonquest.info
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
Powered by ScarNews v1.2 © 2002 by Scar
 Subscribe in a reader Home | Favoriten | Impressum | .

PHP News Script, ScarNews
Copyright by Christian Kerl