Yukon Quest News Archiv - Die offizielle deutschsprachige Yukon Quest Seite
Yukon Quest.info - Die offizielle deutschsprachige Seite - Hundeschlittenrennen durch Alaska und Yukon
Home Infos Aktuell Reportagen Musher Trail Multimedia Links Kont@kt Shop
Klicken Kaufen



Yukon Quest Bilder
Mehr YQ Bilder









NEUIGKEITEN / ARCHIV
News - Archiv
 Archive verlassen  
  [Suche]
  
  Sortieren nach: Titel | [Kategorie] | [Datum]
Newsanfang anzeigen   
|<< -10 Zurueck [1] 2 3 4 5 6 7 Weiter +10 >>|

08.08.2016 [NR 596]
YQ -> 17 Anmeldungen für den Yukon Quest 2017
Samstag, der 7. August 2016 war der erste Einschreibungstag für das Yukon Quest Schlittenhunderennen 2017. Sowohl erfahrene Veteranen als auch Neulinge nutzten diese Gelegenheit, um ihre Namen an die Spitze der Liste zu bekommen.

Beim...
[mehr]Mehr
21.02.2016 [NR 595]
YQ -> Abschluss-Bankett
Im Coast High Country Inn Convention Centre fand das diesjährige Abschluss und Preis Bankett statt. Neben einem Rahmenprogramm hatten alle Teilnehmer nochmals die Gelegenheit, Geschichten von dem Trail zu erzählen und sich bei ihren Sponsoren,... [mehr]Mehr
19.02.2016 [NR 594]
YQ -> Gaetan Pierrard beendet das 33te Yukon Quest
Die 33te Ausgabe des Yukon Quest International Schlittenhunderennen ist beendet. Um 8:57 Uhr (Ortszeit) ist der aus Belgien stammende Yukon Quest Neuling Gaetan Pierrard mit acht Hunden ins Ziel gekommen. 12 Tage, 19 Stunden und 51 Minuten benötigte... [mehr]Mehr
18.02.2016 [NR 593]
YQ -> Der vorletzte Renntag
Die erste weibliche Teilnehmerin, die das Ziel dieses Jahr überquerte, war dann Yuka Honda, die um 04.49 Uhr (Ortszeit) - nach einer Gesamtzeit von 10 Tagen, 15 Stunden und 43 Minuten - in Takhini Hot Springs ankam. Die versammelten Fans riefen ihren... [mehr]Mehr
18.02.2016 [NR 592]
YQ -> Sébastien Dos Santos Borges scheidet aus
Sébastien Dos Santos Borges hat in Carmacks das Rennen vorzeitig beendet. Es sind persönliche Gründe angegeben worden. Zuvor war ein Hund aus seinem Team verstorben. Die näheren Umstände sind noch nicht bekannt. Eine Autopsie wird in Whitehorse... [mehr]Mehr
18.02.2016 [NR 591]
YQ -> Hund verstorben
Heute Nachmittag (Ortszeit) hat Rennleiter Doug Grilliot bekanntgegeben, dass ein Hund aus Sébastien Dos Santos Borges Team verstorben ist. Dos Santos Borges ist derzeit in Carmacks, wo der Hund von einem Tierarzt nach Whitehorse transportiert wird.... [mehr]Mehr
17.02.2016 [NR 590]
YQ -> Tom Frode Johansen Neuling des Jahres
Der norwegische Musher Tom Frode Johansen war kurz nach 04.00 Uhr (Ortszeit) - nach insgesamt 10 Tagen, 3 Stunden und 3 Minuten - als Siebter im Ziel. Johansen, der zum ersten Mal am Yukon Quest teilnahm, ist damit bester Neuling des Rennen (Rookie... [mehr]Mehr
16.02.2016 [NR 589]
YQ -> Die Top 5 sind im Ziel
81 Minuten nach Hugh Neff ist dann Brent Sass mit seinen Hunden vom “Wild and Free”-Kennel nach Whitehorse gekommen. Da Sass zuvor Dawson City als Erster erreichte, hat er mit der Überquerung der Ziellinie, die 4 Unzen Gold nun endgültig verdient.... [mehr]Mehr
16.02.2016 [NR 588]
YQ -> Ziellinie verschoben
Das Yukon Quest 1000 Meilen Internationales Schlittenhunderennen wird die Ziellinie von der Innenstadt von Whitehorse, zu den Takhini Hot Springs verlegen. Diese Entscheidung wurde aufgrund von sich schnell verändernden Fluss-Bedingungen getroffen... [mehr]Mehr
15.02.2016 [NR 587]
YQ -> Allllllright! Hugh Neff holt sich seinen zweiten YQ-Titel
Keine Chance hatten seine ärgsten Verfolger Brent Sass und Allen Moore - der 2 ½ Stunden Vorsprung von Hugh Neff war einfach zu groß. So hat der 48jährige zum zweiten Mal nach 2012 das Yukon Quest International Schlittenhunderennen gewonnen. Mit neun... [mehr]Mehr
15.02.2016 [NR 586]
YQ -> Weniger als 30 Kilometer für Hugh Neff zum Sieg
Der Abstand zwischen Hugh Neff und Brent Sass schwankt kontinuierlich zwischen 12 und 15 Meilen. Allen Moore fährt zurzeit sieben Meilen hinter Brent Sass. Hugh Neff hat nun weniger als 30 Kilometer vor sich, bis ins Ziel nach Whitehorse. Keiner des... [mehr]Mehr
15.02.2016 [NR 585]
YQ -> Brent Sass und Allen Moore nehmen die Verfolgung auf
Drei Minuten später als erlaubt, um Uhr 3:13 (Ortszeit) ist Brent Sass mit 10 Hunden und dann 20 Minuten nach dem Titelverteidiger Allen Moore mit noch 13 Vierbeinern von Braeburn aus gestartet. Beide versuchen das Unmöglich möglich zu machen und... [mehr]Mehr
15.02.2016 [NR 584]
YQ -> Hugh Neff mit 2 ½ Stunden Vorsprung von Braeburn gestartet
Hugh Neff ist mit neun Hunden und einer Minute Verspätung von Braeburn aus auf den letzten Abschnitt des Rennen nach Whitehorse gestartet. Zuvor hatte der Yukon Quest Champion von 2012 nach 12 Stunden und 20 Minuten die Strecke von Carmacks nach... [mehr]Mehr
14.02.2016 [NR 583]
YQ -> Unermüdliche Hetzjagd
Kein romantischer Valentinstag. Wer gedacht hat, dass das Rennen vor der 8-Stunden Zwangsrast in Braeburn nochmal zur Ruhe kommt, hat sich geirrt. Seit das Trio Brent Sass, Hugh Neff und Allen Moore nach Dawson City wieder auf der Rennstrecke ist,... [mehr]Mehr
14.02.2016 [NR 582]
YQ -> Hugh Neff in Carmacks
Ohne längere Rast ist der Yukon Quest Champion von 2012 die 120 Kilometer nach Carmacks durchgefahren und hat nun den vorletzten Kontrollpunkt erreicht. Hugh Neff kam um 1:30 Uhr (Ortszeit) mit 10 Hunden an und wird nun in Carmacks rasten. Seine... [mehr]Mehr
14.02.2016 [NR 581]
YQ -> Hugh Neff vor Brent Sass gen Carmacks
Noch bevor Brent Sass Pelly Crossing um 15:52 Uhr erreichte, war Hugh Neff 10 Minuten davor vom Kontrollpunkt, mit noch 10 Hunden, auf den Trail nach Carmacks aufgebrochen. Sass war der vierte der in Pelly ankam, da eine Minute vor ihm Matt Hall noch... [mehr]Mehr
13.02.2016 [NR 580]
YQ -> Allen Moore vor Hugh Neff in Pelly Crossing
Der zweifache Yukon Quest Champion ist um 12:53 Uhr (Ortszeit) mit 13 Hunden in Pelly Crossing angekommen. Die warmen Temperaturen waren zwar für die Zuschauer angenehm aber nicht für die Teams. Allen Moore meinte zum Rennmarschall Doug Grilliot, ob... [mehr]Mehr
13.02.2016 [NR 579]
YQ -> Verschiedene Taktiken führen zu ständigem Führungswechsel
Von dem führenden Trio hat zuerst Brent Sass, vor Scroggie Creek ca. 96 Kilometer nach Dawson City, vier Stunden gerastet. Danach hielt Allen Moore für ungefähr 3 Stunden und auch Hugh Neff später im Abstand von 16 Kilometern zu Moore, für dieselbe... [mehr]Mehr
13.02.2016 [NR 578]
YQ -> Das Schicksal des hinteren Feldes
Außer Tony Angelo, der zurzeit noch in Clinton Creek rastet haben nun allen Teams den Halbzeitort Dawson City erreicht. Die letzten drei, die in die Stadt am Zusammenfluss von Yukon und Klondike , einfuhren waren der Norweger Tore Albrigtsen, der... [mehr]Mehr
12.02.2016 [NR 577]
YQ -> Hank DeBruin gibt in Eagle auf
Hank DeBruin war noch in der Nähe des American Summit, als Schneefall und Wind einsetze. Bis zu fünf Zentimeter Neuschnee ist gefallen und der Wind erzeugte einen White-Out. DeBruin entschied - auch im Sinne seiner Hunde - nach Eagle zurückzukehren.... [mehr]Mehr

  
577 - 596 von 596
 
 





Whitehorse - Yukon Kanada :
WHITEHORSE WETTER

Fairbanks - Alaska :
FAIRBANKS WETTER


Die weisse Odyssee
Nicolas Vanier
315 Seiten - In 99 Tagen mit dem Hundeschlitten vom Pazifik zum Atlantik: N. Vanier hat es vollbracht und seine Erlebnisse
Zur direkten Bestellung

Mehr Yukon Quest Bücher

Whitehorse Fairbanks WHITEHORSE  FAIRBANKS

Dave Dalton
Dave Dalton
mehr

Yukon Quest™   Offizielle Seite
Newsminer   Fairbanks News
KUAC   Radio Station
CBC North   Radio Station


© copyright 2003-2016 rnr-projects
www.yukonquest.info
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
Powered by ScarNews v1.2 © 2002 by Scar
 Subscribe in a reader Home | Favoriten | Impressum | .

PHP News Script, ScarNews
Copyright by Christian Kerl