Yukon Quest News Archiv - Die offizielle deutschsprachige Yukon Quest Seite
Dogmushing in der Arktis Alaskas mit Brent Sass dem Yukon Quest Champion 2015
Yukon Quest.info - Die offizielle deutschsprachige Seite - Hundeschlittenrennen durch Alaska und Yukon
Home Infos Aktuell Reportagen Musher Trail Multimedia Links Kont@kt Shop
Klicken Kaufen



Yukon Quest Bilder
Mehr YQ Bilder









NEUIGKEITEN / ARCHIV
News - Archiv
 Archive verlassen  
  [Suche]
  
  Sortieren nach: Titel | [Kategorie] | [Datum]
Newsanfang anzeigen   
|<< -10 Zurueck [1] 2 3 4 5 6 7 Weiter +10 >>|

14.02.2016 [NR 583]
YQ -> Unermüdliche Hetzjagd
Kein romantischer Valentinstag. Wer gedacht hat, dass das Rennen vor der 8-Stunden Zwangsrast in Braeburn nochmal zur Ruhe kommt, hat sich geirrt. Seit das Trio Brent Sass, Hugh Neff und Allen Moore nach Dawson City wieder auf der Rennstrecke ist,... [mehr]Mehr
14.02.2016 [NR 582]
YQ -> Hugh Neff in Carmacks
Ohne längere Rast ist der Yukon Quest Champion von 2012 die 120 Kilometer nach Carmacks durchgefahren und hat nun den vorletzten Kontrollpunkt erreicht. Hugh Neff kam um 1:30 Uhr (Ortszeit) mit 10 Hunden an und wird nun in Carmacks rasten. Seine... [mehr]Mehr
14.02.2016 [NR 581]
YQ -> Hugh Neff vor Brent Sass gen Carmacks
Noch bevor Brent Sass Pelly Crossing um 15:52 Uhr erreichte, war Hugh Neff 10 Minuten davor vom Kontrollpunkt, mit noch 10 Hunden, auf den Trail nach Carmacks aufgebrochen. Sass war der vierte der in Pelly ankam, da eine Minute vor ihm Matt Hall noch... [mehr]Mehr
13.02.2016 [NR 580]
YQ -> Allen Moore vor Hugh Neff in Pelly Crossing
Der zweifache Yukon Quest Champion ist um 12:53 Uhr (Ortszeit) mit 13 Hunden in Pelly Crossing angekommen. Die warmen Temperaturen waren zwar für die Zuschauer angenehm aber nicht für die Teams. Allen Moore meinte zum Rennmarschall Doug Grilliot, ob... [mehr]Mehr
13.02.2016 [NR 579]
YQ -> Verschiedene Taktiken führen zu ständigem Führungswechsel
Von dem führenden Trio hat zuerst Brent Sass, vor Scroggie Creek ca. 96 Kilometer nach Dawson City, vier Stunden gerastet. Danach hielt Allen Moore für ungefähr 3 Stunden und auch Hugh Neff später im Abstand von 16 Kilometern zu Moore, für dieselbe... [mehr]Mehr
13.02.2016 [NR 578]
YQ -> Das Schicksal des hinteren Feldes
Außer Tony Angelo, der zurzeit noch in Clinton Creek rastet haben nun allen Teams den Halbzeitort Dawson City erreicht. Die letzten drei, die in die Stadt am Zusammenfluss von Yukon und Klondike , einfuhren waren der Norweger Tore Albrigtsen, der... [mehr]Mehr
12.02.2016 [NR 577]
YQ -> Hank DeBruin gibt in Eagle auf
Hank DeBruin war noch in der Nähe des American Summit, als Schneefall und Wind einsetze. Bis zu fünf Zentimeter Neuschnee ist gefallen und der Wind erzeugte einen White-Out. DeBruin entschied - auch im Sinne seiner Hunde - nach Eagle zurückzukehren.... [mehr]Mehr
12.02.2016 [NR 576]
YQ -> Eistänzer und Frohnatur
Tom Frode Johansen war der siebte, der Dawson City erreichte. Als die anwesende Grenzkontrolle ihn in fliessenden norwegisch begrüßte, war der Norweger überrascht und erfreut. Rennleiter Doug Grilliot witzelte und fragte Johansen, wie er mit den... [mehr]Mehr
12.02.2016 [NR 575]
YQ -> Die Verfolger machen sich auf die Jagd
Allen Moore hat sich fast zwei Stunden nach Brent Sass mit noch 13 Hunden auf die Verfolgung des Titelverteidigers gemacht. Hugh Neff brach 36 Minuten nach Moore mit 11 Vierbeinern von Dawson City auf. Seine beiden Leithunde hatten blaue Halstücher... [mehr]Mehr
12.02.2016 [NR 574]
YQ -> Das Aufwärmen ist vorbei. Brent Sass eröffnet die zweite Runde.
Mit einem Vorsprung von mindestens zwei Stunden auf Allen Moore ist Brent Sass, nach der Absolvierung seiner 36-Stunden Rast, mit 13 Hunden von Dawson City aufgebrochen. Bei Nebel und Temperaturen von -8 Celsius machte sich der Titelverteidiger. mit... [mehr]Mehr
11.02.2016 [NR 573]
YQ -> Elchattacke und Sprint ohne Socken und Unterhemd
Die nächsten Teams haben Dawson City erreicht. Torsten Kohnert kam mit 13 Hunden auf dem sechsten Rang liegend heute um 5:44 Uhr (Ortszeit) an und der zurzeit beste Neuling des Rennen Tom Frode Johansen, ist auch mit 13 Vierbeinern um 6:57 Uhr... [mehr]Mehr
11.02.2016 [NR 572]
YQ -> Top5 in Dawson City (+Videos)
Nachdem Brent Sass mit 14 Hunden um 12:21 Uhr (Ortszeit) in Dawson City eintraf, folgte fast genau zwei Stunden später der zweifache Yukon Quest Champion Allen Moore auch mit einem kompletten Hundeteam. 36 Minuten nach Moore traf Hugh Neff mit noch... [mehr]Mehr
10.02.2016 [NR 571]
YQ -> Brent Sass im Halbzeitort Dawson City
Bei leichtem Schneefall und Temperaturen von -17 C ist der Titelverteidiger Brent Sass im Halbzeitort Dawson City eingetroffen. Sollte Sass auch das Ziel erreichen erhält er 4 Unzen Gold, die von der Fellers Family gespendet werden. Es ist zum... [mehr]Mehr
10.02.2016 [NR 570]
YQ -> Willkommen in Kanada (Yukon)
Brent Sass befindet sich nun, nach Aufbruch von Clinton Creek, auf dem letzten Streckenabschnitt nach Dawson City. Zuvor hatte der Titelverteidiger den American Summit erklommen und danach die Grenze von den USA nach Kanada überfahren. Sass war die... [mehr]Mehr
09.02.2016 [NR 569]
YQ -> Zwei Stunden Vorsprung bis zum Gold
Nach der Absolvierung der vorgeschriebenen vier Stunden Rast ist Brent Sass um 8:28 Uhr (Ortszeit) mit seinem kompletten Hundeteam von Eagle aufgebrochen und nimmt jetzt die Strecke zum Halbzeitort Dawson City ins Visier. Allen Moore war zuvor genau... [mehr]Mehr
09.02.2016 [NR 568]
YQ -> Brent Sass auf dem Weg nach Eagle
Das Quartett, was noch für einige Zeit zusammen in Slavens gerastet hatte, ist im Laufe des Rennen auf dem Trail auseinander gegangen. Brent Sass war als Erster vom DogDrop aufgebrochen und erreicht auch zuerst die Hütte am Trout Creek. Ihm folgte... [mehr]Mehr
09.02.2016 [NR 567]
YQ -> “Life Below Zero” Darsteller Holmes gewinnt den Yukon Quest 300
Der Protagonist aus der Fernsehserie Life below Zero Jessie Holmes, hat den Yukon Quest 300 2016 gewonnen. Der 33jährige ist in alle Checkpoints außer in Central - dort war Ryne Olson vor ihm - als Erster angekommen. Auf dem letzten Streckenabschnitt... [mehr]Mehr
08.02.2016 [NR 566]
YQ -> Quartett in Slavens - Mackey Duo ausgeschieden
Wie erwartet war Brent Sass durch den Checkpoint Circle City gefahren und hat sich nur mit dem Nötigsten, wie Stroh, Futter und Vorräten eingedeckt, um sich dann auf den Yukon zu begeben. Sass meinte, dass seine Hunde in guter Verfassung seien und er... [mehr]Mehr
08.02.2016 [NR 565]
YQ -> Erste Aufgaben
Beim Yukon Quest 300 gibt es die ersten Teilnehmer die das Rennen vorzeitig beenden mussten. Der aus Deutschland stammende Fabian Schmitz, der schon mehrfach den Yukon Quest 300 bestritten hat und 2011 mit dem 15 Rang abschloss, musste in Mile 101... [mehr]Mehr
08.02.2016 [NR 564]
YQ -> Hugh Neff vor Allen Moore in Circle City
Nach 8 ½ Stunden Fahrt von Central aus, ist um 23:29 Uhr (Ortszeit) Hugh Neff als Erster in Circle City angekommen. Ihm folgte acht Minuten später Allen Moore, der für die gleiche Strecke 11 ½ Stunden benötigte, da er auf dem Trail gerastet hat. Als... [mehr]Mehr

  
564 - 583 von 583
 
 





Whitehorse - Yukon Kanada :
WHITEHORSE WETTER

Fairbanks - Alaska :
FAIRBANKS WETTER


Die weisse Odyssee
Nicolas Vanier
315 Seiten - In 99 Tagen mit dem Hundeschlitten vom Pazifik zum Atlantik: N. Vanier hat es vollbracht und seine Erlebnisse
Zur direkten Bestellung

Mehr Yukon Quest Bücher

Whitehorse Fairbanks WHITEHORSE  FAIRBANKS

Dave Dalton
Dave Dalton
mehr

Yukon Quest™   Offizielle Seite
Newsminer   Fairbanks News
KUAC   Radio Station
CBC North   Radio Station


© copyright 2003-2016 rnr-projects
www.yukonquest.info
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
Powered by ScarNews v1.2 © 2002 by Scar
 Subscribe in a reader Home | Favoriten | Impressum | .

PHP News Script, ScarNews
Copyright by Christian Kerl